Das große Aufräumen im Büro

Hauptberufliche Ordnungsexperten helfen Papierberge abzubauen

Von Heike Kowitz

Chaos auf dem Schreibtisch bremst das Tempo, mit dem vieles schneller erledigt werden könnte Der Zeitungsberg wächst … Für ein ordentliches Büro ist es offenbar niemals zu früh und schon gar nicht zu spät. Beers jüngster Kunde war ein 18jähriger und der älteste war bereits 95 Jahre alt. Aus der Berliner Morgenpost vom 25. Juni 2006

Berliner Morgenpost: Beruf vom 25.06.2006: Das große Aufräumen im Büro

Blogged with Flock

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s