kleinen Blog-Reader

gmail clips

Google hat irgendwann zwischen gestern und heute einen kleinen Blog-Reader in Gmail Blog-Reader in Gmail aktiviert, zwar recht klein und unspektakulär, aber weil Google Google ist macht man sich halt so seine Gedanken dazu. Name des Teils: Gmail Clips. Mein erster Eindruck: Relativ unnütz.

Wenn ich Blogs lesen will dann tue ich das momentan eigentlich meistens via Bloglines. Das wichtigste Feature eines Blog-Readers ist finde ich die Zusammenfassung aller abonierten Blogs. Wenn ich eine Nachricht einmal gelesen habe will ich sie nie wieder sehen.
Bei Gmail-Clips ist das nicht so, ich hab mal testhalber alle Blogs bis auf einen in der Clips-Config entfernt. Schaltet man nun durch die Einträge wird einem schnell klar dass die sich wiederholen – find ich nicht so toll.

War Gmail eigentlich für mich bisher der Inbegriff von Usability für eine Webapplikation halte ich Gmail-Clips eher für nervig, da mans aber mit weniger Clicks abschalten kann relativiert sich das Problem..

Aber mal schaun, ich bin mir sicher dass es auch dazu bald wieder interessante Anwendungen (oder besser Hacks?) geben wird.

Zur Nachlese:
Announcement im offiziellen Google-Blog.

This entry was posted on Friday, December 9

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s